FFP2-Masken-Bestellung (mit Bezugsschein Ihrer Krankenversicherung)

Bestellen Sie FFP2-Schutzmasken vor. Diese erhalten Risikopatienten 2021 gegen die Bezugsscheine von Ihrer Krankenversicherung bei uns. Sie können die Masken abholen oder eine kostenlose Lieferung beauftragen.

  • Erster Coupon für 6 Masken, einzulösen zwischen dem 1. Januar und 28. Februar 2021 (Zuzahlung: 2€)
  • Zweiter Coupon für 6 Masken, einzulösen zwischen dem 16. Februar und 15. April 2021 (Zuzahlung: 2€)

Alle Patienten, die mindestens 60 Jahre alt sind erhalten einen Coupon von ihrer Krankenversicherung. Wer unter sechzig ist, hat Anspruch auf die Masken, wenn mindestens einer der folgenden Risikofaktoren vorliegt:

  • chronisch obstruktive Lungenerkrankung oder Asthma bronchiale,
  • chronische Herzinsuffizienz,
  • chronische Niereninsuffizienz Stadium ≥ 4,
  • Demenz oder Schlaganfall,
  • Diabetes mellitus Typ 2,
  • aktive, fortschreitende oder metastasierte Krebserkrankung oder stattfindende Chemo- oder Radiotherapie, welche die Immunabwehr beeinträchtigen kann,
  • stattgefundene Organ- oder Stammzellentransplantation,
  • Trisomie 21,
  • Risikoschwangerschaft.

Natürlich können Sie Ihre Masken mit den Berechtigungsscheinen einfach in der Apotheke abholen. Sie können Ihre Masken jetzt online vorbestellen: Dazu füllen Sie einfach das Bestellformular unten aus. Wir reservieren die Masken dann für Sie.

Alternativ bringen wir Ihnen die Schutzmasken innerhalb unseres Liefergebietes nach Hause, sobald Ihnen der Berechtigungsschein vorliegt. Füllen Sie einfach das Bestellformular aus und wählen Sie die kostenlose Botenlieferung. Auch wenn Ihnen die Coupons noch nicht vorliegen, können Sie Ihre Masken bereits vorbestellen. Sobald die Coupons da sind, teilen Sie uns das als E-Mail-Antwort auf die Bestellbestätigung mit. Dann liefern wir Ihnen die Masken kostenfrei nach Hause. Bitte halten Sie dafür den Berechtigungsschein und eine Zuzahlung von 2€ bereit.

Bestellen Sie jetzt Ihre FFP2-Masken vor:




    Nach der Reservierung können Sie die Masken mit Ihrem Bezugsschein in der Apotheke abholen.

    Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.